Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/friendshipismagical

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
10.10.11 10:10


Werbung


Erster Eintrag! (by Rarity)

Rarity saß gähnend an ihrem Arbeitsplatz. Sie fühlte sich furchtbar, etwas runter gekommen. Twilight hatte absolut recht damit, dass sie sich wieder einmal um sich kümmern sollte. Seit Mechanicalmoth sie verließ, glaubte sie, nein, sie war überzeugt davon, dass sie unheimlich hässlich und schrecklich sein musste. Was natürlich nicht der Fall war, sie war einfach nur zu stolz um irgendjemanden an sich ran zu lassen, den sie von vorne herein nicht duldete.

Nach was für Kriterien sie ihre Freunde aussuchte? Tja, das war so eine Sache. Entweder sie mussten Talent haben, eine schöne Figur, einen guten Stil, ein hübsches Gesicht, Intelligent sein und für ihren Zukünftigen wünschte sie sich alles zusammen gewürfelt in einem perfekten Mix.

Selbst für Mechanicalmoth spielte sie regelmäßig Modeberaterin, sie war entsetzt als er ihr damals mit einer Neongelben Tasche ankam. Das war Stilbruch Nr. 1! So ein hässliches versüfftes Ding im Sonderpreis zu kaufen… No way.

Stilbruch Nr. 2 waren seine ewigen Schlabberpullis. Für die Arbeit ganz nett, aber zum ausgehen?? Okay, einmal war er krank, aber ansonsten bestand Rarity bei ihrem Liebsten auf gutes Auftreten, was er mit der Zeit doch stark vernachlässigte, während sie sich sorgsam darum kümmerte immer gut für ihn auszusehen. Für ihn?, fragte sie sich nun. Nein, wenn dann für mich!

Nachdem sie sich bei Pinkypie die Haare schneiden ließ hat sie nun einen Pony, der heute etwas ungestylt in ihrem Gesicht hängt, aber immerhin, er sitzt. Sie benötigt Geld für ein paar Kaltwachsstreifen, so eine komplett-schmerz-tour würde ihr mal gut tun um wieder wach zu werden. Twilight spülte ihr Geschirr, obwohl Rarity ein unglaublich ordentlicher Mensch ist, schaffte sie es in letzter Zeit einfach nicht, ihre Depression zu überwinden und sich um sich und ihre Wohnung zu kümmern.

Es war ja auch unglaublich dreist was Mechanicalmoth abgezogen hat! Raritys Mutter hat da mehr wie Recht, sie sollte langsam mal so eine richtige Wut entwickeln, um Mechanicalmoth ordentlich in den Hintern zu treten.

Es war folgendermaßen… Im Mai machte er mit ihr Schluss, was ein totaler Tritt in ihr Selbstvertrauen war. Wenn, dann wollte sie diejenige sein, die anderen weh tut! Das wäre viel leichter zu verkraften. Er meldete sich nicht mehr, er ignorierte sie total. Eines Tages machte sie jedoch ein Praktikum im historischen Archiv. Dort traf sie ihn wieder…. Und sie küssten sich. Aber er zog wieder den Schwanz ein. Dann trafen sie sich erneut durch Twilight. Es war fast wie früher, sie hatte Hoffnung, er hätte sich verändert. Er sagte auch, dass er bei ihr ist, ist eine große Besserung. Aber auch das wurde ihm wieder zu viel… Statt es ihr persönlich zu sagen, schrieb er sie im Internet an uns erklärte ihr, er wolle sie nicht verlieren, aber da gäbe es eine Andere die er liebt. Rarity fiel aus allen Wolken… Er wollte es ihr ja persönlich sagen, aber er traute sich nicht. Rarity weinte sich die Augen aus dem Kopf, nahm 8 Schmerztabletten und quälte sich die Nacht einsam mit Magenkrämpfen um nicht an ihn zu denken, aber es nützte nichts.

Ihren Stolz nicht zu verdrängen, suchte sie seine neue Perle und war geschockt. Das Mädchen sah aus wie sie! Hässlicheres Gesicht, aber sonst…. War das haargenau sie! Und das sagte auch ihre Mutter. Zutiefst gekränkt, zog sich Rarity zurück. Ihre Freunde halfen ihr aber wieder auf die Beine. Sowohl Moonchild, Faithless und Starfire, aber ganz besonders Twilight, Pinkypie und Applejack. Sie redeten, sie rauchten, sie aßen… Und sie guckten Rapunzel und My little Pony. Was auch die Pseudonyme erklärt. Wer Friendship is Magical kennt, der wird verstehen wer in etwa welche Charakterzüge aufweist. Einige Namen wurden neu erfunden von Personen die nun zum Freundeskreis hinzugestoßen sind, aber alles in allem sind die Wichtigsten nach den Hauptponys benannt!

Nun, Mechanicalmoth war weg. Twilight Sparkle glaubte ja daran, dass er sich nur von Rarity ablenken wollte. Aber wer weiß das schon?? Es heißt nur Abwarten. Auf jeden Fall will Faithless mit ihr ein wenig was ändern, was Rarity auch sehr gut findet. Sie will nicht immer nur Frösche küssen oder Typen finden die plötzlich wegrennen weil sie sie zu sehr lieben und auf einmal „weich“ werden! No way. Heute kommt auf jeden Fall Twilight zu ihr, damit sie sich noch einmal ordentlich die Augen ausheulen kann. Herzschmerz geht vorbei. ♥

10.10.11 10:08





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung